Allgemeine Geschäftbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von Gewürz-Honighaus Fleig, Inh. Wolfgang Fleig (nachfolgend: Gewürz Fleig) an den Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Liefergebiet
Im Rahmen unseres Online-Angebotes beliefern wir ausschließlich Deutschland, und EU Staaten. Andere als die vorhergehend aufgeführten Länder werden nicht oder nur nach persönlicher Rücksprache beliefert.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages
Die Darstellung der Produkte im Online- Shop stellt kein rechtlich verbindliches Angebot dar. Durch das Absenden der Bestellung unterbreiten Sie uns ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die von Ihnen bestellte Ware. Der Kaufvertrag kommt mit der Versendung der bestellten Ware an Sie zustande. Zur Bestätigung des Zugangs versenden wir umgehend und automatisiert eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme ihres Angebotes (bzw. des Kaufvertrages) dar, sondern dient lediglich der Information, dass die Bestellung eingegangen ist. Der Kaufvertragvertrag kommt dadurch zustande, dass wir innerhalb von zwei Wochen nach Absendedatum des Angebots eine Auftragsbestätigung versenden, durch die das Angebot angenommen wird oder dass wir die bestellte Ware liefern.

§ 4 Preise
Alle Preise und Versandkosten sind in Euro (€) ausgezeichnet. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7% bzw. 19% und alle sonstigen Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich der nachstehenden Versandkosten.

§ 5 Bezahlung
Sie können per Vorkasse und ab der zweiten Bestellung per Rechnung bezahlen. Rechnungsbeträge sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Weitere Informationen zu den Bezahlmöglichkeiten finden Sie hier.

§ 6 Versandkosten
Die Versandkosten für Deutschland betragen 4,-- €. Ab 25,-- € Bestellwert versenden wir Porto- und Verpackungsfrei. Lieferung ins Ausland erfolgen nur gegen Vorausrechnung und Übernahme der Portomehrkosten durch den Kunden. Bitte E-Mail Adresse angeben. Keine Lieferungen in die Schweiz, wegen der aufwendigen Abwicklung und den hohen Zollgebühren

§ 7 Lieferzeiten
Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, ca. 5-7 Werktage.

§ 8 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, als Verbraucher haben Sie ein besonderes:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Gewürz-Honighaus Fleig, Bleichtalstrasse 40, 79336 Herbolzheim, Tel.: +49 (0)7643 1635, Fax: +49 (0) 7643 131, E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Gewürz-Honighaus Fleig (Inh. Wolfgang Fleig).

§ 10 Gewährleistung
Die Gewährleistungsansprüche des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei den abgebildeten Produkten handelt es sich um Artikel aus unserem Sortiment zum Zeitpunkt der Fotoaufnahme. Da es sich bei unseren Produkten um Naturprodukte handelt, kann deren Aussehen (Farbe, Größe, Granulierung) in Abhängigkeit der Ernte, des Ursprungslands und sonstiger Umwelteinflüsse unter Umständen geringfügig von der Darstellung der Produkte im Online- Shop abweichen.

§ 11 Gerichtsstand
Sofern der Besteller Kaufmann im Sinne des HGB ist, ist Kenzingen alleiniger Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien.

§ 12 Kontaktdaten
Gewürz- Honighaus Fleig
Inh. Wolfgang Fleig

Geschäftsadresse:
Wolfgang Fleig
Bleichtalstr. 40
79336 Herbolzheim

Versandadresse:
Wolfgang Fleig
Bleichtalstr. 40
79336 Herbolzheim

USt.-ID: DE141 949 588

Tel.: +49 (0)7643 1635
Fax: +49 (0)7643 131
E-Mail Anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

§13 Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.